Potenz erhöhen: Diät oder Medikamente?

23 Jan

Potenz erhöhen: Diät oder Medikamente?

Eine Reihe kompetenter Studien hat heute absolut genau bewiesen, dass eine richtige und ausgewogene Ernährung direkt mit der Entstehung des sexuellen Verlangens zusammenhängt und sich positiv auf die Verwirklichung dieses Verlangens auswirken kann.

Vorbereitungen zur Verbesserung der Potenz haben oft Nebenwirkungen und haben darüber hinaus viele Mythen um sie herum gesammelt. Die ersten Medikamente hatten tatsächlich viele Mängel, die heute fast beseitigt wurden.

Sichere Alternative

Trotz der Tatsache, dass Online-Apotheken heute zertifizierte, dh absolut sichere Arzneimittel einführen, ziehen es die meisten vor, nach einem Weg zu suchen, um ihre Potenz zu erhöhen und den Einsatz von Pillen vollständig zu beseitigen. Für diese Suchenden haben wir einen Artikel erstellt, der genau beschreibt, welche Produkte den Körper positiv beeinflussen und die Potenz steigern können.

Nahrung für sexuelle Gesundheit

Produkte, auf die in dem Artikel Bezug genommen wird, können nicht nur die männliche, sondern auch die weibliche sexuelle Aktivität beeinflussen. Zu einer solchen teilweise Aktivierung der sexuellen Anziehungskraft und zur Unterstützung der Funktionen des Fortpflanzungssystems gehören:

  • Meeresfrüchte In erster Linie – es sind Austern und fetter Seefisch.
  • Pilze Trüffel.
  • Phosphorreiche Grünalgen.
  • Nüsse, Samen und natürlicher Honig.
  • Enthält Zink Hühnereier, Weizenkeime.
  • Leber (vor allem Kalb, Ochsen, Lamm).

Um die sexuelle Gesundheit aufrechtzuerhalten, wird Männern empfohlen, die Verwendung solcher Produkte auf ein Minimum zu beschränken:

  • schokolade;
  • Kaffee;
  • Getränke, die Lebensmittelfarbe und eine große Menge Zucker enthalten;
  • Bier (wenn es nicht möglich ist, Alkohol aus Ihrer Diät zu entfernen, wird empfohlen, ihn durch 100 g natürliches „Madera“ oder eine kleine Menge „Sherry“ zu ersetzen)
  • geräucherter Fisch

Leider hat die Ernährung bei der Verbesserung der Gesundheit von Männern einen Nachteil: Produkte können nicht sofort wirken, sie müssen lange genommen werden. Wenn Sie eine sofortige Wirkung erzielen möchten, sollten Sie auf Medikamente zur Steigerung der Potenz achten, um erektile Dysfunktion wie Viagra, Kamagra, Cialis zu behandeln.

Die richtige Ernährung kann das Fortpflanzungssystem für lange Zeit in guter körperlicher Verfassung halten, und Medikamente können innerhalb einer Stunde nach der Einnahme eine schnelle Wirkung haben.